header.jpg.png

Challenge Time

Es gibt eine unserer traumhaften Radreisen entlang der Unstrut zu gewinnen!

STRAVA_Image.jpgEs geht wieder los.... wir starten die 2021 EuroEyes Cyclassics Challenge Season mit unserem Partner Thüringen Entdecken!

Für diejenigen, die über den Winter vielleicht nicht ganz so fleißig waren (????), starten wir mit einer soften Distanz von 100km, welche du bis zum 15.03.2021 um 23:59 mit deinem STRAVA-Profil zurückgelegt haben musst. Um teilzunehmen, musst du außerdem Teil unseres STRAVA-Clubs sein und diesen Beitrag kommentieren.

Mitglied werden kannst du hier!

Die Tage werden länger und der Frühling steht vor der Tür. ☀ Diejenigen, die sich in der kalten Zeit zu sehr ans Strampeln im Wohnzimmer gewöhnt haben, können die Distanz trotzdem auf der Rolle zurücklegen - es zählt die Kilometeranzahl, die für den Zeitraum in eurem STRAVA-Profil angezeigt wird.

Der Preis ist heiß: Ein Riesendank zu allererst an unseren Partner Thüringen Entdecken für das Bereitstellen der Preise! Zu Gewinnen gibt es 10 Trinkflaschen aus Glas, 10 Fahrradklingeln, 2 Eintrittskarten für die Bundesgartenschau Erfurt und eine 7-tägige Radreise im Wert von bis zu 599 €. Diese wird von TravelButler organisiert und führt über den Unstrut Radweg, welcher auf einmalige Weise ursprüngliche Natur, kulturelle Highlights und einige der interessantesten Städte Thüringens verbindet. Der Gewinner oder die Gewinnerin kann die Radreise nach Belieben einlösen, sobald Reisen wieder sicher und unproblematisch möglich ist. Hier erfährst du alles zur Radreise.

Falls du mehr über Thüringen und seine schönsten Ecken herausfinden möchtest, erfährst du mehr auf unserer Homepage.

Die Gewinne verlosen wir unter allen TeilnehmerInnen der Challenge. Am 16.03. geben wir dann unter diesem Post alle GewinnerInnen bekannt.

Kurzfassung:
Zeitraum: 01.03. - 15.03.2021, 23:59 Uhr
Distanz: 100 Kilometer
Preise: 10 Trinkflaschen, 10 Fahrradklingeln, 1x 2 Eintrittskarten für die Bundesgartenschau Erfurt und eine 7-tägige Radreise.

Vergiss nicht, diesen Beitrag zu kommentieren.

Keine Gnade für die Wade!

Quelle: www.thueringen-entdecken.de

letzte Änderung: 15.12.2020